Aqara Cube [Unboxing]

Der Aqara Cube ist ein Würfel mit dem man mit verschiedenen Gesten Ereignisse auslösen kann. Früher noch unter dem Mi Branding ist der Cube nun zu Aqara gewandert.

Um auf die Gesten reagieren zu können ist jedoch das Xiaomi Gateway oder ein Eigenbau-Gateway z.B. auf Basis eines Raspberry Pi 3 mit CC2531 Stick nötig.

  • schütteln
  • 90° kippen
  • 180° wenden
  • rotieren (nach links und nach rechts)
  • 2 mal auftippen
  • schieben

Das sind die Gesten die am Xiaomi Gateway abgefragt werden können. Baut man sich das Gateway jedoch selbst, dann sind dazu noch folgende Gesten möglich:

  • 90° kippen
    • von Seite X auf Seite Y
  • 180° wenden
    • auf Seite X
  • 2 mal autippen
    • auf Seite X
  • schieben
    • auf Seite X

Dadurch vervielfacht sich die Anzahl an möglichen Gesten (vorausgesetzt man kann sich alle merken 🙂 ).

Neuerdings wird der Cube unter Xiaomi’s SmartHome-Label Aqara vertrieben. Ob es bis auf das Label Unterschiede zwischen den Produkten gibt kann ich nicht beurteilen. Einzig was die Fraben angeht gibt es (zur Zeit noch) Unterschiede. Den Cube gab es von Xiaomi in insgessamt drei Farben: weiß, hellblau und rosa. Von Aqara aktuell nur in weiß. Es ist noch nicht abzusehen ob hier auch andere Farben dazukommen werden.

Aktuell scheint es nur noch den Aqara im Handel zu geben:

Banggood 12,90€
AliExpress 11,10€
Gearbest 11,97€

Aqara Cube Unboxing

Für das Unboxing habe ich zwar kein Aqara Cube sondern den älteren Xiaomi Cube, jedoch sollte bis auf das Logo kein Unterschied bestehen.

Aqara Cube
Verpackung mit Abbildung vom Cube und MI Logo
Aqara Cube
Inhalt: Cube, Stift zum Öffnen und die Anleitung auf chinesisch
Aqara Cube
Verpackung Rückseite
Aqara Cube
Verpackung offen
Aqara Cube
Anleitung auf chinesisch
Aqara Cube
Anleitung auf chinesisch (Rückseite)
Mit dem Stift öffnen
CR2540 Knopfzelle und Anlernknopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.